Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


polyleben:gentletom58

Gentletom58

„Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, sondern wie wir sind“ (Talmud). Deshalb gilt: „Nicht die Dinge an sich, sind es, die uns beunruhigen, sondern wie wir über sie denken“ (Epiktet) Deshalb schreibe ich von mir am liebsten in prüfbaren Fakten und Weniges, was ich als meine Wahrheit erkannt zu haben glaube.

1. Ich bin ein Mensch guten Willens.
2. Liebe, Umarmungen, Zärtlichkeit, Erforschen von inneren Welten und Musik sind meine wirklichen Freudenquellen.
3. Der Rest interessiert mich momentan wenig – ich lerne und konzentriere mich gerne.

Seit 2007 bin ich in Berlin zu Hause, seit Mitte 2016 im Havelstädtchen Brandenburg. Ich suche Verbindungen zu Menschen, die sich in gegenseitiger Annahme menschlich, zärtlich, sinnlich, erotisch und sexuell verbunden fühlen. Menschen, die in einer Nachbarschaft mehr oder weniger verbindlich leben und alt werden wollen, jedeR in der Nähe, Freiheit, Autonomie und Distanz, die ihm entspricht. Diejenigen, mit denen das möglich erscheint, kann ich nicht wirklich suchen - nur offen sein und die Begegnung annehmen als Geschenk, wenn sie mir begegnet. https://www.zaertlichenachbarschaft.de/

Herzlich Tom

Wünsche, Träume und Visionen:
Blog:
Quellen:

Erklärung zum Urheberrecht

Diese Seite incl. Unterseiten ist ein eigenständiges Sprachwerk i.S. d. §51 UrhG, in dessen Rahmen kleine Großzitate bzw. große Kleinzitate anderer Werke nach herrschender Rechtsprechung zulässig sind. Werke ohne Hinweis auf den Verfasser sind von mir erstellt. Die Rechte an den Bildern wurden gemäß den CC- oder GFDL Lizenzen berücksichtigt oder sie sind gemeinfrei (Public Domain). Die Lizenzbedingungen für Bilder werden durch Anklicken derselben sichtbar. Einen ausführlichen Quellennachweis gibt es zusätzlich hier

polyleben/gentletom58.txt · Zuletzt geändert: 01.02.2017 22:10 von Thomas Decker

Seiten-Werkzeuge